10.01.2015 Start der Seite www.vogelspinne.info und dem YouTube-Kanal PH-PC Birdspider. Startseite Über Mich Wissenswertes Haltung im Terrarium Artenverzeichnis Medien Impressum
Bodengrund Das Bodensubstrat bildet die Grundlage der einrichtung im  Terrarium. Um den richtigen Bodengrund auszuwählen muss man  sich einfach den natürlichen Lebensraum der Spinne anschauen.  Das reicht dann von sehr feuchter Walderde bis hin über Sand  oder Steinernem grund. Auch die höhe des Bodengrund ist bei  einigen Arten entscheident. 
Das Verbreiten von Inhalten der Webseite ohne Genehmigung von den Autoren und Webmastern  ist strikt untersagt!!! Das Teilen/weiterleiten von YouTube-Links und News ist davon nicht  betroffen. 
bei den Bodenbewohnenden Spinnen ist darauf zu achten das dieser mindestens 10cm hoch ist, mehr wäre besser. Grund dafür ist das diese Spinnen zum Teil bis zu einem Meter tiefe Wohnröhren graben. Arten die in höheren gefilden leben (Bäumen, Streuchern) reichen auch 5 cm - 10 cm Bodenhöhe. Anbei hier einige verschiedene Substrate die man bei der befüllung des Bodens benutzten kann. Sand Moos Rindenmulch Lehm + Sand Kokossubstrat
Vogelspinne.info